Direkt zum Hauptbereich

Posts

Der Drübersteher

Idee für neues Reality-Format: "Der Drübersteher". Das kennt jeder: Nachbarschaftsstreit, Handwerkerpfusch, Legitimationsprobleme im Spätkapitalismus. Die Fronten sind verhärtet, keiner weiß weiter. Wenn doch jetzt für uns einer drüberstehen könnte! Ein Telefonanruf genügt, und ich komme vorbei. Höre mir alles an, lese alle Dokumente. Dann, am Ende der Sendung, schiebe ich meine Lesebrille hoch und sage: "Wissen Sie was? Da stehe ich drüber!" Staunen, Applaus, Dankbarkeit. Alle wollen natürlich wissen, wie ich das gemacht habe, auch hier wieder drübergestanden zu haben, aber das bleibt mein Geheimnis auf ewiglich. Ich stehe nämlich auch über Nachfragen! Die Leute winken, wenn ich in meinem Drübermobil über den Sonnenuntergang drüberfahre und zum Abschied zweimal hupe. Und wer weiß? Morgen stehe ich vielleicht schon vor Ihrer Türe drüber!
Letzte Posts
Durch ein unschlagbar günstiges Angebot in die Bahn erster Klasse verschlagen, wird man ganz neuer Wunder ansichtig: z.B. des soigniert wirkenden Gentlemans, der gerade telefonisch eine Weihnachtsfeier für 280 Personen plant, während er ein Brötchen isst. Letzteres tut er offenbar zum ersten Mal, denn das Brötchen krümelt mit jedem Bissen widerstandslos auf seinen blaubespannten Bauch, ein Vorgang, von dem er jedes Mal aufs neue überrascht ist. Wieder und wieder blickt er irritiert auf seinen Bauch hinab, mit wachsend zornigem Unverständnis, um die Krumen mit einer energischen Handbewegung auf den Boden zu entsorgen. Schließlich sieht er jedenfalls die Stetigkeit des Phänomens ein, worauf seine Wischgeste in eine Art kontinuierliches Wedeln übergeht. Der kausale Zusammenhang mit dem Abbeissen bleibt ihm jedoch bis zuletzt verborgen. Ich würde ja einen Menschen, der kein Brötchen essen kann, nicht einmal einen Kindergeburtstag ausrichten lassen, aber anscheinend bricht ohne diese Weihn…
32 Käsebrote haben 2.272 Kalorien. Dies entspricht dem Tagesbedarf eines normalen Erwachsenen oder zweier seltsamer Kinder.

Markus Söder: Gottes Werk und mein Beitrag

Liebe Freundinnen und Freunde, wer und warum ist Markus Söder? Diese Frage wird in seiner heute erschienenen, der Einfachheit halber von mir verfassten Autobiographie endgültig geklärt. Greifen Sie zu, solange Sie noch dürfen.

2 sitzen im Restaurant, offenbar ist Freizeit angesagt, aber die Freizeit will sich nicht einstellen, zu sehr hat sich der abgewetzte, erloschene Meeting-Singsang in die Stimmbänder gefräst, die Augenringe sind groß wie Espressotassen. Es wird also, nach pflichtschuldiger Abstotterung von Familie und Urlaub, wieder ein Meeting daraus. Nach allerlei BWL-Gemurmel über "Chancen" in den Niederlanden wird es aus dem Nichts politisch: "Die Niederlande haben bei der Integration versagt!" Das bisher stumpf semiprofessionelle Gelaber nimmt Fahrt auf, folgt plötzlich einer unsichtbaren Partitur: "Es liegt an der Sprache!" - "Wir haben ja auch so Viertel." - "Neukölln!" - "Wie kann denn mit, ich sag mal so: Ghettos, die Integration gelingen?!"Ihren gequälten Gesichtsausdrücken entnehme ich: Man hat diese Viertel allein deshalb eingerichtet, um sie zu provozieren. Am quälendsten ist ihnen aber die Vorstellung, jemand könne auf die Idee k…
1933. In den Reichstag eingeschleuste Journalisten übernehmen die Macht im Land, um Deutschland in ein schlechtes Licht zu rücken. Die meisten Mitglieder der NSDAP reagieren bestürzt auf die Versuche, sie mit Nazis in Verbindung zu bringen.
Ich verwende grundsätzlich nur Desinfektionsseife. So habe ich bei jedem Händewaschen das angenehme Gefühl, über den Umweg steigendender Antibiotikaresistenz letztlich an einer Super-Seuche mitzuarbeiten, die die Menschheit endgültig hinwegrafft. Man wäscht dann auch gleich viel gründlicher.